Diese Webseite benutzt Cookies, um ihren Nutzern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Außerdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bauchdeckenstraffung

Bauchdeckenstraffung

Zu einer Bauchdeckenstraffung wird allgemein dann geraten, wenn ein großer Hautüberschuss im Bauchbereich vorhanden ist. Dies kann nach starkem Gewichtsverlust oder einer Schwangerschaft der Fall sein. Die Bauchdeckenstraffung dient nicht vordergründig der Fettreduktion.

Der Versicherungsschutz besteht für vom Krankenversicherer nicht übernommene Behandlungskosten, ausgelöst durch schicksalhafte Komplikationen aus der versicherten Behandlung, welche während der Vertragslaufzeit eine weitere medizinisch notwendige ärztliche Behandlung erforderlich machen.

Vertragslaufzeit*
Ab 89,00 

Zurück

Hier Anfragen

3 Behandlungen an einem OP-Tag?

Nur auf Anfrage möglich

Gut zu wissen

Häufige Fragen und Leistungen zu unserer Folgekostenversicherung

Wir sind für Sie da

und stehen Ihnen mit einem festen Ansprechpartner zur Seite.
Telefon: 05231 603-8080

Sie können uns auch eine E-Mail schreiben an